Projektübersicht

Im Rahmen einer großen Aktion "Spendenaktien für die neue Fit Aktiv Halle Dreierwalde" haben wir speziell für die Kinder und Jugendlichen unseres Vereins die "Kleinanleger-Spendenaktie" aufgelegt. Die Kids & Teens suchen Spender in Ihrem Umfeld (Großeltern, Eltern, Paten, erwachsene Geschwister und Bekannte der Familie) und bitten um 5 € Spenden im Crowdfundingportal

Kategorie: Sport

Stichworte: Brukteria, Dreierwalde, Fit Aktiv, Kleinanleger-Spendenaktien, Sporthalle

Finanzierungszeitraum 06.12.2017 00:00 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Dezember 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Geldspenden für den Beitrag des SV Brukteria Dreierwalde zu den Baukosten einer neu geplanten Fit Aktiv Halle in Dreierwalde. Die Sport- und Bewegungshalle ist für neue Sportangebote, aber auch zur Entlastung der bestehenden Turnhalle der Grundschule gedacht. Diese stellt heute den größten Engpass für die Realisierung neuer Sportangebote des Vereins dar.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, möglichst viele Geldspenden für den Anteil der Brukteria - Baukosten zur neuen Fit Aktiv Halle zu bekommen.
Zielgruppe sind die Kinder und Jugendliche unseres Vereins.
Sie suchen sich Spender in Ihrem Umfeld (Großeltern, Eltern, Paten, erwachsene Geschwister oder Bekannte der Familie ) und bitten um 5 € Spenden im Crowdfunding-Portal.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die geplante Fit Aktiv Halle wird ganz neue Sport- und Bewegungsangebote im Dorf Hörstel-Dreierwalde eröffnen. Damit steigern wir die Lebensqualität für das ganze Dorf. Insbesondere Kinder und Jugendliche aber auch Senioren werden von der neuen Halle intensiv profitieren.
Auch Nicht-Dreierwalder können den Kindern und Jugendlichen, die sie als Spendenpaten angesprochen haben sicherlich eine Freude mit der Unterstützung machen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt zweckgebunden in den Brukteria-Anteil der Baukosten für die neue Fit Aktiv Halle. Der Gesamtanteil liegt bei über 60.000 € - diese Aktion ist aber nur ein Baustein der Gesamtaktionen für die Gesamtfinanzierung.
Es darf aber auch ruhig mehr werden, als der angenommene Projektwert, denn dann können wir andere Finanzierungsplanungen entlasten und evtl. das ein oder andere Sportmittel zusätzlich anschaffen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Solche Großprojekte wie dieses kann man in der Regel nur alle 5-10 Jahre durchführen. Strategisch planen wir schon länger an der Fit Aktiv Halle. Jetzt bot sich aber die Gelegenheit zusammen mit dem neuen Träger des Kindergartens, dem Deutschen Roten Kreuz, dieses Projekt wirtschaftlich und sinnvoll anzugehen. Diese Chance nutzen wir nun. Das gesamte Projekt ist sehr transparent im Verein kommuniziert worden, so dass nicht nur der Vorstand, sondern auch ein Großteil der Mitgliedern hinter dem Projekt stehen. Auch die Stadtverwaltung Hörstel, die Kommunalpolitik , und die Bürger und Bürgerinnen von Dreierwalde stehen dem Projekt aufgeschlossen gegenüber.