Projektübersicht

Errichtung eines eigenen Aufenthaltsraum für die Jugendfeuerwehr und Überdachung der Fahrradständer mit der angrenzenden Außensitzecke.

Kategorie: Soziales
Stichworte: Jugend, Recke, Ehrenamt, Jugendfeuerwehr, Feuerwehr
Finanzierungs­zeitraum: 12.12.2018 13:28 Uhr - 14.03.2019 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr bis Sommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

In dem Neubau des Feuerwehr-Gerätehaus der Gemeinde Recke ist leider kein Aufenthaltsraum für die Jugendfeuerwehr berücksichtigt worden.
Diesen möchten wir, die aktive Kameradschaft des Löschzuges Recke, nun selber mit unseren Nachwuchskameraden errichten.
Die Jugendlichen sollen die Möglichkeit haben, sich sowohl vor, als auch nach Übungen, Dienstabenden oder Besprechungen in einem eigenen Raum austauschen zu können, Einsatztaktiken auszuarbeiten und kritisch zu diskutieren.

Damit unsere Fahrräder nicht im Regen stehen müssen, während wir uns auf Übungen oder Einsätzen befinden und wir bei heißeren Tagen unsere Dienste und Besprechungen auch in das Freie verlagern können, soll überschüssiges Kapital für eine Überdachung der Fahrradständer und Teilüberdachung der angrenzenden Außensitzecke genutzt werden.
Auch dann können wir im Schatten einen kühlen Kopf bewahren und gute Ideen entwickeln.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir wünschen uns die Arbeiten für den Jugendfeuerwehrraum bereits unmittelbar im Frühjahr 2019 erfolgreich abzuschließen und im Anschluss die Überdachung der Fahrradständer / Außensitzecke in Angriff zu nehmen.

Zielgruppe für dieses Projekt sind in erster Linie alle

  • Mitglieder der Jugendfeuerwehr Recke
  • Mitglieder der aktiven Einsatzabteilung des Löschzug Recke
  • Mitglieder der Ehrenabteilung der Feuerwehr Recke

- um weiterhin, wie gewohnt und hochmotiviert für den Dienst in Not- oder Gefahrenlagen zur Verfügung zu stehen.

-------------------------------------- 24 h - 7 Tage die Woche --------------------------------------

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Alle Mitglieder einer freiwilligen Feuerwehr, ob in der aktiven Einsatzabteilung, der Jugendfeuerwehr, oder in der Ehrenabteilung verbringen und verbrachten unzählige Stunden mit Aus- und Fortbildungen, bei Übungseinsätzen und echten Einsätzen, an kalten oder heißen Tagen, bei Regen oder Schnee, um notleidenden Mitmenschen Hilfe zu leisten - immer dann wenn sie benötigt wird.

Wir freuen uns über jeden Unterstützer, der mit seiner Spende diese ehrenamtlichen Arbeiten würdigt und anerkennt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Unmittelbar nach erfolgreicher Finanzierung möchten wir mit dem Aufbau und der Einrichtung des Jugendfeuerwehrraum beginnen. Im Anschluss werden wir die Errichtung einer Terrassen- / Fahrradständerüberdachung beginnen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die gesamte Jugend- und Ehrenabteilung der Feuerwehr Recke, sowie die Kameradinnen und Kameraden der aktiven Einsatzabteilung des Löschzug Recke.

"Roter Hahn" Feuerwehr Recke e.V.