Projektübersicht

Der Tierschutzverein Ibbenbüren und Umgebung e.V. hat ein Haus in Ibbenbüren zur Verfügung gestellt bekommen, das wir in ein Vereinshaus umfunktionieren und in dem wir auch einen Großteil unserer Pflegetiere unterbringen. Wir würden uns über Spendengelder freuen, um das Haus tierschutzgerecht für unsere Tiere einrichten zu können. Wir benötigen noch alles von Farbe für den Anstrich der Wände bis zum Trockner für die Tierunterlagen.

Kategorie: Soziales

Stichworte: Tierschutz

Finanzierungszeitraum 10.11.2017 14:47 Uhr - 31.12.2017 15:00 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Anfang 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht in unserem Projekt um den Ausbau eines Vereinshauses incl. Katzenstation.. Es muss aber noch einiges investiert werden, um Tiere tierschutzgerecht versorgen zu können.Zum Beispiel die Einrichtung einer Quarantänestation. Außerdem soll auch ein Empfangsraum für Besucher errichtet werden, die zum Beispiel Interesse an einer Katze haben. Dafür brauchen wir noch Möbelstücke.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel ist, das der Tierschutzverein Ibbenbüren und Umgebung e.V. nach Fertigstellung dort eine Einrichtung hat, wo auch Besucher sich die Tiere anschauen können , die zur Vermittlung stehen. Des weiteren haben wir hier dann auch die Möglichkeit, mal einen Tag der offenen Tür zu machen und unseren Verein zu repräsentieren.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil es um die Tiere vor Ort geht. Und jeder, der uns unterstützt, kann sich selber danach nach Fertigstellung, davon überzeugen, wo sein Geld hin gegangen ist.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für den Ausbau des neuen Vereinshauses verwendet. Davon werden die notwendigen Reparaturen, die Anschaffungen von Materialien, Geräten und Möbeln bezahlt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Tierschutzverein Ibbenbüren und Umgebung e.V.