Projektübersicht

Neue, zeitgemäße Uniformen für unsere Turniergarden

Kategorie: Sport

Stichworte: Tanzturnier Richtlinien, leistungssport, Gardetanz, Gardekostüme, Tanzsterne

Finanzierungszeitraum 14.09.2017 16:04 Uhr - 13.12.2017 23:59 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: November 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Allgemein hat sich die Mode im karnevalistischen Tanzsport stark geändert. Die Turniertänzer*innen treten nicht mehr in den traditionellen Gardeuniformen auf. Moderne und schmalere Schnitte sowie elastische Stoffe sind angepasst an die akrobatischen Leistungen.
Dennoch gibt es nach wie vor Richtlinien, die streng eingehalten werden müssen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unsere derzeitigen Uniformen sind nicht mehr zeitgemäß und weisen durch viele maßgeschneiderte Änderungen deutliche Gebrauchsspuren auf.
Für die Turniergarde sind es immer wertvolle Punkte die verloren gehen, da sich die Optik auf die Bewertung auswirkt.
Um diese Tänzer*innen also nicht nur turniergerecht (gem Tanzturnierordnung des Bund Deutscher Karneval e.V.) sondern auch zeitgemäß auszustatten, werden DRINGEND neue Gardeuniformen benötigt.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Turnieruniformen sind teuer und nicht "von der Stange" zu bestellen. Unsere Schneiderinnen arbeiten zwar ehrenamtlich aber das Geld für die speziellen Stoffe und Verzierungen können wir ohne Eigenanteil nicht aufbringen.
Durch dieses Projekt können wir auf eine Umlage auf die Mitgliedsbeiträge verzichten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden wir umgehend mit dem Schneidern der Uniformen beginnen. Gerne würden wir zu Beginn der Turniersaison in den neuen Uniformen tanzen, spätestens in 2018 zu den Meisterschaften.
Don`t stop - Sollte die Spendensumme höher ausfallen würden auch unsere kleinen Nachwuchstänzer*innen profitieren und an die neue Optik angepasste Kostüme bekommen - ganz wie die Großen ;-)
Also BITTE NICHT aufhören!!!

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Abteilung "Tanzsterne" des TV Mesum 1950 e.V. - Abteilungsleitung, Betreuer, unsere "Guten Geister" (Ehrenamtliche), Eltern und natürlich die Hauptdarsteller: Trainer und Tänzer*innen!