Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Die Tennisabteilung des SV Teuto Riesenbeck möchte mit Unterstützung der VR-Bank Kreis Steinfurt eG eine Ballmaschine (und ggfs. ein kleines Trainingsnetz) u.a. zur Unterstützung der eigenen Jugendarbeit mittels Crowdfunding finanzieren.

Kategorie: Sport
Stichworte: Ballmaschine, Riesenbeck, Kinder, Jugend, Tennis
Finanzierungs­zeitraum: 10.09.2019 11:33 Uhr - 09.12.2019 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Spätestens Saisonbeginn 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Tennisabteilung des SV Teuto Riesenbeck wächst langsam wieder. Um die Trainingsarbeit und auch die Jugendarbeit zu unterstützen soll eine Ballmachine (und ggfs. ein kleines Netz) angeschafft werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es eine Option für das Tennistraining zu bieten. Hiermit wollen wir die Kinder und Jugendlichen, aber auch die erwachsenen Wieder- und Neuanfänger erreichen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Selbst Tennis spielen ist immer wieder ein Erlebnis. Man wird immer wieder gefordert. Sowohl durch Koordination, Kondition, den Spielpartner, sich selbst und vielen anderen Dingen. Bis ins hohe Alter kann man diesen tollen Sport betreiben.
Nur der Anfang ist deutlich schwerer. Einige Entwicklungen haben es schon einfacher gemacht. Dazu gehört auch eine Ballmaschine. Um dieses Training zu ermöglichen brauchen wir Unterstützung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird in den Kauf einer Ballmaschine (+Bälle) investiert. Darüber hinaus werden bei zusätzlichen Mitteln Materialien für das Play und Stay-Konzept des DTB angeschafft. Dazu gehören kleine Tennisnetze, Spielfeldmarkierungen, entsprechende Bälle und Schläger.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Vorstand der Tennisabteilung des SV Teuto Riesenbeck