Projektübersicht

Die in 2016 durch die Thieklusenpatenschaft begonnene Renovierung u. Verschönerung der historischen Thiekluse soll in 2017 fortgeführt werden.

Kategorie: Kunst / Kultur

Stichworte: Thiekluse Wadelheim, Renovierung Thiekluse, Thiekluse

Finanzierungszeitraum 24.04.2017 15:55 Uhr - 24.07.2017 00:00 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Sommer / Herbst 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Projekt umfasst verschiedene Anschaffungen im Innen- und Außenbereich der Kluse. So steht z.B. im Innenbereich der Kauf einer sakralen Skulptur für eine bisher nicht genutzte Fensternische an; die Anschaffung eines Schrankes zur Aufbewahrung von Opferstockkerzen, Vasen, Pflegematerial und Gartenwerkzeug.
Im Außenbereich die Anschaffung und Montage von LED-Strahlern zur abendlichen Anstrahlung der Thiekluse; die Anbringung von Sicherheitsglasscheiben als Witterungsschutz für drei Reliefs an der Ostseite der Thiekluse sowie einige Bepflanzungen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel des Projektes ist die Fortführung der bereits in 2016 durchgeführten Maßnahmen zur Schaffung eines ganzheitlich guten und passenden Erscheinungsbildes der Thiekluse.

Als Zielgruppen werden damit die Schützenvereins-Mitglieder und die gesamte Bevölkerung von Wadelheim, aber auch regional Interessierte (z.B. Gebetskreise), angesprochen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Spendenprojekt dient der Finanzierung der beschriebenen Renovierungs-, Erhaltungs- und Verschönerungsmaßnahmen. Nach deren Durchführung steht die Thiekluse der möglichst häufigen Nutzung durch die angesprochenen Zielgruppen zur Verfügung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird zu 100 % für die Finanzierung der beschriebenen Maßnahmen verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

- Der Schützenverein Wadelheim
- Die St. Dionysius Pfarrei, namentlich Herr Dechant Lemanski
- Der ehrenamtlich tätige Patenschaftskreis, namentlich
° Franz-Josef Berning
° Paul Rolfes
° Bernd Roß
° Heinz Thüring